Die Zahlensymbolik der menschlichen Gestalt • Thomas M. Schmidt

17,50 inkl. MwSt

lieferbar
  • 141 Seiten, Hardcover
  • Extras: Tabellen, Zeichnungen
  • Erscheinungsjahr: 2008
  • ISBN/EAN: 9783934839106
  • lieferbar

Leeren
Artikelnummer: n.a. Autor:

Beschreibung

Die Zahlensymbolik der menschlichen Gestalt
Thomas M. Schmidt

Die Harmonische Anatomie des menschlichen Körpers

Der menschliche Körper ist ein anatomisches Kunstwerk. Seine Maßverhältnisse sind bestimmt von geometrischen Grundformen wie Quadrat und Fünfstern, vom Goldenen Schnitt, von musikalischen Proportionen und einfachen Zahlenverhältnissen. Auch der Körper ist eine Offenbarung der Sphärenharmonie. Und der Kehlkopf läßt im Gesang diese Harmonie zur erlebbaren Wirklichkeit werden. 

Die menschliche Gestalt ist deshalb ein ideales Kunstwerk, geformt von einer schöpferischen Intelligenz. Die kosmisch – astronomischen Maßzahlen waren bereits der alten Menschheit bekannt, wie der kulturhistorische Überblick beweist.

Inhaltsverzeichnis

Inhalt:

 

Die kosmische Symbolik der Zahlen
Die Zahlenweisheit des Altertums
Die Siebenzahl
Die Zwölfzahl
Die Zahl 72
Die Zahl 33
Die Zahl 111

 

Zahlenverhältnisse der menschlichen Gestalt
Die Siebenzahl im Knochengerüst
Die sieben innersekretorischen Drüsen
Die Sinnesorgane und die Siebenzahl
Die Fortpflanzung und die Siebenzahl
Sieben-Jahres-Perioden in Lebenslauf
Die Zwölfzahl im Knochengerüst
Die zwölf Gehirnnerven
Herz und Lebensdauer – Die Zahl 72
Die Körperwärme und die Zahl 111
Die Wirbelsäule und die Zahl 33
Die Geometrie und die menschliche Gestalt –
Quadrat und Fünfstern
Die menschliche Gestalt und der Goldene Schnitt
Musikalische Proportionen der menschlichen Gestalt
Der Mensch als Mikrokosmos

 

Die Zahlenverhältnisse in der Architektur

 

Der Goldene Schnitt im Pflanzen- und Tierreich

 

Abbildungen

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Die Zahlensymbolik der menschlichen Gestalt • Thomas M. Schmidt“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Leeren